Fach-/Servicekraft für Schutz und Sicherheit – verkürzte Ausbildung für ausscheidende Soldaten auf Zeit

Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit
und
Servicekraft für Schutz und Sicherheit für ausscheidende Soldaten auf Zeit (SAZ)

Die Ausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit und Fachkraft für Schutz und Servicekraft sind Ausbildungsberufe nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildungsdauer beträgt 6 Monate für die Servicekraft und 8 Monate für die Fachkraft und endet mit der Facharbeiterprüfung vor der IHK.

Diese Ausbildung eignet sich für ausscheidende  Soldaten auf Zeit (SAZ), die in einem artverwandten Beruf ihre Kariere weiter fortsetzen möchten.

 

Ausbildung 8 Monate zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit

8 Monate Vollzeit inklusive 1 Monat Praktikum:

  • 7 Monate Vollzeitunterricht
  • 1 Monat Betriebspraktikum mit Praktikumsbetreuung

mit folgendem Inhalt:

  • Recht
  • Situationsbedingtes Verhalten und Handeln
  • Schutz und Sicherheit
  • Wirtschafts – und Sozialkunde
  • Kommunikationstraining
  • Englisch
  • EDV
  • Rechnungswesen
  • Maßnahmen der ersten Hilfe

Sprechen Sie uns an. Wir  beraten Sie gerne.

Termine und Preise auf Anfrage


Ausbildung 6 Monate zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit  

6 Monate Vollzeit inklusive 1 Monat Praktikum:

  • 5 Monate Vollzeitunterricht
  • 1 Monat Betriebspraktikum mit Praktikumsbetreuung

mit folgendem Inhalt:

  • Recht
  • Situationsbedingtes Verhalten und Handeln
  • Schutz und Sicherheit
  • Kommunikationstraining
  • Englisch
  • EDV
  • Maßnahmen der ersten Hilfe

Sprechen Sie uns an. Wir  beraten Sie gerne.

Termine und Preise auf Anfrage